Archiv: Music, Music, Music

It’s Flunk!

Liebe Leute, gestern wurde ich auf die wunderbare Band Flunk aufmerksam gemacht, die sich unmittelbar in mein Herz gespielt hat, wie schon lange keine mir bis dato unbekannte Band mehr. Die 4 „Flunks“ – 3 Jungs mit Frontfrau – kommen aus Norwegen. Der Bandhistorie entnehme ich, dass die Band in Norwegen ne größere Nummer war/ist, aber auch im Rest der… mehr »

Stars

Ich gebe zu, Stars ist ein etwas ungewöhnlicher Bandname. Viel zu breit gefasst erschwert er jedem Musikfan die Bandsuche im Internet. Nichtsdestotrotz ist diese eine ganz wundervolle und von mir seit langem verehrte Band aus Kanada. Die Stars waren bereits Gegenstand des Auftaktartikels dieses meines Blogs im Jahr 2012 und eines weiteren Artikels über das Livekonzert der Band in Berlin… mehr »

Ramona Falls

I do what I want to, the world is my oyster- diese Zeile aus dem Song Fingerhold von Ramona Falls bliebt sofort hängen, so wie ich an dem dazugehörigen Video hängen blieb. Im Prinzip hört sich das nicht weltbewegend an, was das Indie Rock Projekt von Brent Knopf (Menomena) aus dem nördlichen US State Oregon… mehr »

Bloc Party

Auch Bloc Party veröffentlichen bald (am 24. August) ein neues Album mit dem selbsterklärenden Titel für die 4te Platte „four“. Vorab gibt’s die erste Single Ocotpus. Dazu nur soviel: Bitte anschnallen, wir fahren Tempo!

The xx…

haben die erste Single von ihrem voraussichtlich am 7. September erscheinenden zweiten Album mit dem Titel Coexist veröffentlicht. Der Song heißt Angels und wurde schon im Verlaufe des bisherigen Festivalsommers von der Band live präsentiert. Nicht nur live ist das Lied ne absolute Bombe. Hinsetzen, Augen zu machen…Angels in den Player und Ihr seid auf… mehr »

Festivalsaison

Liebe Leser, heute starte ich mit dem Southside-Festival in die Saison. Für die, die nicht zufällig auch da sind, die nächsten 3 Tage im schönen Neuhausen ob Eck, kommen hier ein paar ausgewählte Songs von meinen Southside-Festival Highlight-Bands: The xx – Heart skipped a beat Mumford and Sons – Little Lion Man Boy – Little Numbers …ich bemühe mich mit mindestens… mehr »

Metric

Am 12. Juni erscheint endlich ein neues Album der kanadischen Lieblingsband Metric mit dem Titel Synthetica. Hier schonmal ein Vorgeschmack, typisch Metric, supergeil: Speed of Collapse Youth without Youth Live zu erleben ist die Band vorerst nur in Berlin, Postbahnhof, am 26.06.2012. Wer die Möglichkeit dazu hat, sollte das nicht verpassen!